Medienecho

Wenn Buchstaben zum Leben erweckt werden - Verein zur Leseförderung kürt Wettbewerbsgewinner – Je 300 Euro für die besten Leseprojekte
(Björn Pazen, Trierischer Volksfreund)


„Wir wollen ein regionales Netzwerk der Leseförderung schaffen, um Kindern und Jugendlichen, aber auch Lehrern und Erziehern in der Region intensiv bei diesen wichtigen Themen beratend und fördernd zur Seite zu stehen.“
(Horst Schreiber, Vorsitzender des Vereins zur Leseförderung e.V. mit Sitz in Trier)


„Der Verein zur Leseförderung e.V. ist - mit dem Ziel, ein gemeinsames regionales Netzwerk für Leseförderung zu schaffen - , eine bundesweit einmalige Aktion und ein Musterbeispiel für anderen Regionen.“
(Christoph Schäfer, Stiftung Lesen)


» Weitere Pressestimmen